?

Log in

No account? Create an account

November 27th, 2017


12:26 am - Выставка - Ausstellung am 02.12.17
23754821_1829565673737902_6129625764403694159_n

Am Samstag, den 2. Dezember von 10-13 Uhr lädt das Quartiersmanagement Rheydt zum Quartierscafé mit einer Vernissage der Reihe „Rheydter Kunstsprossen“ ein.

https://www.facebook.com/events/826659827506391/

Passend zu dem dunklen Monat Dezember zeigt der gebürtig aus der Ukraine stammende Künstler Stas Rosin in seiner Ausstellung die kreative und bunte Vielfalt der Science Fiction Kunst. Jedes seiner Bilder erzählt eine besondere Geschichte und lässt den Betrachter in eine Welt der Phantasie eintauchen.
Bereits von klein auf motivierte ihn sein Zeichentalent dazu seine Gedanken und Ideen in Bilder zu verwandeln. Dabei faszinierte ihn besonders die Freiheit in Form und Inhalt der Science Fiction Kunst. Über Jahre hinweg legte Stas Rosin sein Skizzenbuch nur noch selten zur Seite. Dies ermöglichte Stas Rosin, dass er bereits zahlreiche Werke in ganz NRW, Deutschland und der Welt ausstellen durfte.

Das Quartiersmanagement Rheydt lädt nun dazu ein, den Kunstnachwuchs in Rheydt zu entdecken, die jungen Künstler kennenzulernen – und das Quartiersbüro kennenzulernen. Interessierte Rheydter Bürger haben so die Gelegenheit außerhalb der werktäglichen Sprechzeiten auch an einem Wochenendtermin das Quartiersbüro zu besuchen.

(Leave a comment)

June 17th, 2017


10:55 am - Follow me
gg

Tags:

(Leave a comment)

April 17th, 2017


09:35 am - Escape
b1

Tags:

(Leave a comment)

November 6th, 2016


11:19 pm - Cover for Exodus 35
ex

(Leave a comment)

September 29th, 2016


10:15 am - Обложка для журнала по научной фантастике "Exodus" 01.10.2016 - Cover und Bildergalerie
exodus35
stas_rosin_exodus

ex1
ex2a


(Leave a comment)

January 26th, 2016


01:52 am - 8 Tausend Meilen
8 Tausend Meilen weit
Erstreckt sich deine Leere
Das ist nicht wenig Platz
Zum Leben, leicht und frei
Wie glücklich und entspannt
Wie hoffnungsvoll ich wäre
Wenn nur
Nicht der Krieg
Das Leiden und Geschrei

6 Hundert mal noch 10
Mit 22 Nullen
So schwer wiegt die Hoffnung
Auf Frieden, ja ich weiß
Die Reise nach Jerusalem
Mit viel zu wenig Stühlen
Wir wollen hoch hinaus
Doch jeder zahlt den Preis

Azur des Himmels flimmert
Und wird allmählich rot
Der Feuersbrunst entwischend
Steigt meine Selle auf
Es wird so schön und ruhig
Ja, alles ist im Lot
Beendet ist der Krieg
Gestoppt der Zeitenlauf

8 Tausend Meilen weit
Erstreckt sich deine Leere
Das ist nicht wenig Platz
Zum Leben, leicht und frei
Wie glücklich und entspannt
Wie hoffnungsvoll ich wäre
Wenn nur
Nicht der Krieg
Das Leiden und Geschrei

(Leave a comment)

January 25th, 2016


02:18 pm - Gedankenmigration
Gedankenmigration

Schwarzer Wind treibt den Smog über Brücken
Straßen spielen mit Müllbeuteln Golf
Niemand wendet dem Fremden den Rücken
Denn der Mensch ist dem Menschen ein Wolf

Auch ich bin ja einer von ihnen
Und wahrscheinlich genauso stolz
Doch mein Blut ist dabei zu gerinnen
Und mein Herz ist anscheinend aus Holz

Schimpft mich nicht
Für die Fehler und Schwächen
Für die Dummheit und Übergewicht
Nun das alles, das wird sich noch rächen
Doch wieso auch eigentlich nicht

Und ich hasse die Syrer und Finnen
Afrikaner und Russen dazu
Ja mein Blut ist dabei zu gerinnen
Und ich find keine Ruh

Ist der Zug denn schon längst abgefahren?
Oder bleibt da noch eine Option?
Nun ich wär
für Abschiebeverfahren
Für Gefängnisse
Für Kaution

Ghettos draußen oder tief drinnen
Der Gedanke erschreckt, macht mich stolz
Und mein Blut ist dabei zu gerinnen
Ja mein Herz ist aus Holz

Ist ja schön doch was ist denn mit Morgen
Mit der fehlenden Demografie
Wer soll denn die Rentner versorgen
Mit dem Geld, Altenpflege und wie?

Und so stehe ich zwischen den Stühlen
Rechts Rassismus und links meine Rente
Um die Angst mit dem Hass zu verhüllen
Setze ich auf Migrantenakzente

Schwarzer Wind treibt den Smog über Brücken
Straßen spielen mit Müllbeuteln Golf
Niemand wendet dem Fremden den Rücken
Denn der Mensch ist dem Menschen ein Wolf

Auch ich bin ja einer von ihnen
Und wahrscheinlich genauso stolz
Doch mein Blut ist dabei zu gerinnen
Und mein Herz ist anscheinend aus Holz

(Leave a comment)

January 21st, 2016


03:03 am - уходящий

---уходящий---

небосводом разверзнулся рай
ядом смазанных раненых кущ
уходящий от края и в край
недоступен но так вездесущ

ты глотай его ешь его пей
чуть коробясь от вязкого смысла
стать пытаясь белей и ровней
что бы тьма в впопыхах не зависла

ты плотней прижимаясь к себе
беспредельно бесясь и чуть млея
яблок сочных сорви поскорей
с деревянного старого змея

соком пряным заправь себе душу
как бензин до отказа полны
и энергией хлещут и сушат
твоей слизистой рваные сны

в той капели злой ангел отпустит
всей материи призрак земной
всех веселий, печалей и грусти
холод логики, эроса зной

А в конце будет тоже начало
чахнут клетки и ядра во мгле
всё от а и до я прокричало
эхом сущность твоя на земле

пусть коробится тела личина
всем нутром да и с утром борясь
где же смысл, где же цель, где причина?
прах от праха ты пепел и грязь

в середине из грязи и пепла
прорастает и вянет циклично
то зачем она вновь не ослепла
так правдиво, несмело, так лично

небосводом разверзнулся рай
ядом смазанных раненых кущ
уходящий от края и в край
недоступен но так вездесущ


(Leave a comment)

January 17th, 2016


10:24 pm - Illustration - Nova 24

Illu

(Leave a comment)

December 30th, 2015


04:37 pm - Happy New Year!
Untitled-3

Tags:

(Leave a comment)

mikro_be

> Recent Entries
> Archive
> Friends
> Profile
> Mikrobe.de.pn
> previous 10 entries

> previous 10 entries
> Go to Top
LiveJournal.com